Volosko

Volosko – Sehenswürdigkeiten, Karte und Strände

Lesezeit: 3 minuten

Volosko – ist heute ein Stadtteil von Opatija. Früher war es ein kleines Fischerdorf, in dem sich das Leben seit langem um das Meer drehte. Heute ist es ein sehr beliebter Gourmetort mit ausgezeichneten Restaurants. Wir waren von diesem Ort begeistert und können ihn trotz des kleinen Strandes für einen Urlaub in Kroatien bedenkenlos empfehlen. Welche Attraktionen warten in Volosko auf Sie? Ich lade Sie ein, den Eintrag zu lesen.

Warum ist Volosko so besonders?

Volosko ist ein äußerst malerischer Ort mit kopfsteingepflasterten Straßen und einer einzigartigen Atmosphäre, die viele Reisende anzieht. In der Stadt gibt es mehrere Kunstgalerien, und es ist leicht zu verstehen, warum die Gegend bei Künstlern so beliebt ist. Der mediterrane Geist ist in die Architektur von Volosko eingeflochten, einem Ort, in dessen steinernen Treppen und engen Gassen sich zahlreiche Kunstgalerien und Ateliers verbergen.

Das Herz von Volosko ist der kleine Fischerhafen, der Mandrać, der heute die Bühne für Auftritte von Klapper- und Jazzgesangsgruppen sowie für andere künstlerische Veranstaltungen ist.

Andrija Mohorovičić – der berühmte kroatische Geophysiker

Einer der bedeutendsten kroatischen Geophysiker, Andrija Mohorovičić, wurde direkt in Volosko geboren, und sein Vermächtnis ist überall zu sehen. Die Einheimischen sind sicherlich stolz darauf, dass ihr kleines Volosko der Geburtsort einer so weltberühmten Persönlichkeit ist. In dem Dorf sind eine Straße und ein Restaurant nach ihm benannt. Mohorovičić wurde berühmt für seine Entdeckung einer Diskontinuität, die die Erdkruste vom Erdmantel trennt. Diese Schicht wird auch Moho genannt – nach ihm.

Siehe auch dies:  Kroatien Urlaub - Zadar - Kurze Zusammenfassung

Der malerische Lungomare

Ein weiterer Grund für einen Besuch in Volosko ist die zwölf Kilometer lange Strandpromenade Lungomare, die in Volosko beginnt und an der Küste entlang nach Opatija und weiter nach Lovran führt.

Bevor Opatija zum Ferienort wurde, war Volosko die Kreisstadt, ein wichtiger Handelshafen und das Verwaltungszentrum der Region. Heute hat Volosko diese Bedeutung verloren, nicht aber seinen magischen Charme als malerisches Fischerdorf, unerschöpfliche Inspirationsquelle für Künstler, Zufluchtsort für Ruhesuchende in den engen Gassen der Altstadt oder für eine Tasse Kaffee am Kai in der einzigartigen Atmosphäre des Hafens.

Auch der Blick vom Kai von Volosko auf das Meer ist etwas Besonderes: Von hier aus scheint sich die gesamte Adria nach Süden hin zu öffnen….

Eine ausgezeichnete kulinarische Erfahrung

Heute ist Volosko auch ein Synonym für hervorragende Küche – von typischen Tavernen, die Fisch und andere traditionelle Gerichte aus der Region anbieten, bis hin zu ausgezeichneten Gourmetrestaurants, die in den renommiertesten internationalen Restaurantführern aufgeführt sind.

Was kann man in Volosko unternehmen?

Volosko eignet sich hervorragend zum Spazierengehen, zum Bewundern der alten Gebäude und zum Entspannen in den Bars und Restaurants. Der kleine Hafen von Volosko mit mehreren guten Restaurants und einer großartigen Cocktailbar ist ein wirklich guter Ort, um zu entspannen und Leute zu beobachten. Das Dorf beherbergt auch viele Katzen, die tagsüber herumliegen und nachts herumlaufen.

Wenn Sie Lust auf ein Bad in der Adria haben, können Sie von einem der vielen Stege ins Wasser springen oder die kleinen Strände nutzen. Für die größeren Strände müssen Sie näher an die Städte heranfahren: Opatija oder Rijeka.

Siehe auch dies:  Thronspiel (Game of Thrones) in Kroatien

Volosko – wo kann man köstlich essen?

Da Volosko ein typisches Fischerdorf ist, sind die meisten Restaurants auf Meeresfrüchte spezialisiert. Die größte Konzentration von Restaurants und Bars befindet sich direkt am Jachthafen, wo Sie die folgenden Restaurants und Bars finden:

Plavi Podrum

Dieses Restaurant (Obala Frana Supila 6) ist trotz der hohen Preise immer voll. Das Essen ist sehr schmackhaft. Zu fast allem fügt der Küchenchef köstliche Trüffel hinzu 🙂.

Konoba Ribarnica

Dies ist ein einfaches Fischrestaurant (AndrijeŠtangera), das sehr “lokal” ist. Sie können aus einer Vielzahl frischer Fische, Garnelen, Tintenfische usw. wählen, die der Küchenchef vor Ort für Sie zubereitet.

Kon-Tikki

Kont-Tikki (Obala Frana Supila) ist eine sehr stimmungsvolle Bar mit einer großen Auswahl an alkoholischen und nichtalkoholischen Getränken. Das Wi-Fi ist ziemlich schnell, und es gibt sogar einen schönen Sitzbereich direkt am Pier, mit Fischernetzen als stilvollem Dekor.

Volosko Karte

Volosko Bewertung

Die Stadt ist recht klein, so dass ein mehrwöchiger Aufenthalt nur für diejenigen in Frage kommt, die nicht viele Attraktionen in der Umgebung benötigen. Die Stadt Opatija ist jedoch relativ nah und es gibt dort viel mehr zu entdecken, falls Sie in Volosko nicht genug Unterhaltung haben. Die Touristen kommen hierher, um sich zu entspannen und die schöne Aussicht zu genießen. Es wird dir hier auf jeden Fall gefallen und du wirst dich hier nicht langweilen, so wie wir es getan haben



Booking.com