rijeka kroatien

6 Dinge, die Sie in Rijeka Kroatien sehen und ausprobieren müssen!

Lesezeit: 2 minuten

Rijeka Kroatien wird immer noch übersehen, wenn es darum geht, diesen Teil Kroatiens zu besuchen.

Es ist oft Zeitverschwendung, die Autobahn nach Süden von Dalmatien oder nach Istrien zu verlassen. Wir haben keine Zeit, für eine Nacht in dieser speziellen Stadt zu bleiben. Rijeka Kroatien ist keine Stadt mit solchen Denkmälern wie Split oder Dubrovnik, aber es hat eine schöne Lage an der Kvarner Bucht am Fuße des Risnjak Gebirges. Nach Sonnenuntergang haben Sie einen schönen Blick auf Opatija, Moscenicka Draga, Lovran und andere Städte an der Adriaküste. Von Rijeka aus hat man einen schönen Blick auf die Inseln Cres und Krk, bei gutem Wetter im Sommer kann man auch die Brücke sehen, die das Land mit der Insel Krk verbindet.

Rijeka Kroatien ist definitiv einen Besuch wert für:

  • wunderschöne Sonnenuntergänge:

Rijeka Kantrida

  •  eine köstliche und billigere Küche im Vergleich zu anderen Regionen Kroatiens:

schwarzes Rhizotto

(Crni Rizot) – Preis in Rijeka 35 kn, in Zadar – von 65 kn

pasticada zum Abendessen.

(Pasticada) Preis in Rijeka 30 kn, Zadar- von 70kn, Makarska 60kn

  • Festung Trsat – von der aus man einen schönen Blick auf Rijeka hat:

rijeka kroatien

  •  Markt in Rijeka – in interessanten Innenräumen:

Rijeka-Markt Hafen

  • entlang der repräsentativen Fußgängerzone KORZO gehen:

Uhrenturm

(Das KORZO Symbol – Gradski Toranj – Uhrturm)

  •  der Hafen von Rijeka:

panorama bild rijeka

Wir laden Sie ein, denn es lohnt sich, Rijeka Kroatien zu besuchen!

Siehe auch dies:  Schlimme Fotos aus Kroatien. Der Dubrovnik Strand ertrinkt im Müll

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.