Von Rijeka nach Zadar | Wunderschöne küstenstraße Kroatien

Lesezeit: 4 minuten

Eine der beliebtesten Straßen ist die Strecke von Split nach Dubrovnik, persönlich empfehlen wir aber auch die küstenstraße Kroatien von Rijeka nach Zadar.

Die Jadranska Magistrála Straße von Split nach Dubrovnik ist die beliebteste Straßenverbindung für Touristen, die nach Kroatien in der Region Dalmatien kommen.

Von Rijeka nach Zadar, Küstenstraße kroatien
Rijeka

In unserem Vorschlag von Rijeka nach Zadar kommen wir: mit dem Auto, Bus, Flugzeug und Boot. Die Reiseroute kann von 2 Stunden bis zu mehreren Tagen dauern. Alles hängt von unserer zeitlichen Möglichkeiten ab.

Wenn unsere Meinung einen Einfluss auf Ihre Wahl hat, empfehlen wir Ihnen, mit dem Auto entlang der Küste und der Jadranska Magistrála zu fahren.  Vor allem wegen der Ausblicke und Denkmäler, die man auf dem Weg bewundern kann.

VON RIJEKA NACH ZADAR

Hier ist unser Vorschlag, auf einer wunderschöne küstenstraße kroatien zu reisen (Option für diejenigen, die eine schöne Aussicht suchen):

Rijeka – Crikvenica

Unsere erste Station nach dem Verlassen von Rijeka sollte in Crikvenica sein, das weniger als eine Autostunde entfernt ist (obwohl Sie die saisonalen Verkehrs und Stausituationenauf der küstenstraße von Rijeka nach Zadar berücksichtigen sollten, wenn Sie die Einfahrt zur Insel KRK wenden).

Crikvenica ist definitiv ein charmanter Ferienort mit zahlreichen Sanatorien und Spas. Interessanterweise hat die Stadt nicht viele Denkmäler, aber sie ist ein idealer Ort für die Erholung mit Kindern.

Festung Nehaj in Senj
Festung Nehaj in Senj

Von Rijeka nach Zadar — Crikvenica – Senj

Die nächste Stufe ist etwa 40 Minuten lang. Senj liegt ca. 33 km von Crikvenica entfernt, wo wir empfehlen, länger zu bleiben. Interessanterweise ist Senj eine der ältesten Städte an der Nordadria und eine der ältesten in Kroatien. Persönlich empfehlen wir, zur Festung Nehaj zu fahren, die über der Stadt liegt. Wir können dort ruhig parken und eine längere Zeit im Nehaj Park spazieren gehen. Die Festung in Senj stammt aus dem 16. Jahrhundert und wurde aus Steinen und Mauern von zerstörten Kirchen in der Gegend von Senj gebaut. Von dem Hügel, auf dem die Festung stolz steht, hat man einen schönen Blick auf die Insel KRK und die umliegenden Inseln sowie auf das Velebitgebirge.

Senj – Prizna – Insel Pag

Etwa 50 km südlich von Senj liegt ein kleines Dorf Prizna. Es gibt dort nichts Interessantes außer einer Fähre zur Insel Pag. Dies ist eine Option, um von Rijeka nach Zadar zu gelangen, wenn Ihnen das Fahren entlang der küstenstraße langweilig wird. Fähren laufen recht häufig, mit einer besonders hohen Frequenz während der Saison. Diese Option gibt Ihnen die Möglichkeit, die Insel Pag unterwegs zu besuchen. Unserer Meinung nach verdient die Insel Pag es, etwas mehr Zeit dort zu verbringen, als nur auf der Durchreise, deshalb empfehlen wir Ihnen, auf der Jadranska Magistrála weiter nach Süden zu fahren.

Prizna – Starigrad – Paklenica Nationalpark

Paklenica von rijeka nach zadar
Paklenica

Während der reise von Rijeka nach Zadar an der Schnittstelle zwischen den Paklenica-Bergen und dem Meer liegt die Stadt Starigrad. Man sollte wissen, dass das Dorf Starigrad aus der Antike stammt. Es ist jedoch wegen des Paklenica-Nationalparks, der etwa 4 km entfernt liegt, sehr beliebt. Interessanterweise ist die einzigartige Fauna mit Bären, Wölfen und Geiern und die schöne Aussicht eine große Attraktion für Kletterer und Wanderer. Wir empfehlen jedoch besonders die Schluchten Velika und Mala Paklenica.

 

 

Starigrad – Pueblo Plateau – Schlucht des Flusses Zrmanja

Wir empfehlen Ihnen, es ein wenig nachzuholen und nach Pueblo oben zu fahren, die Wegweiser weisen auf “Pariževačka glavica”. Dies ist ein einzigartiger Ort. An dieser Stelle bildet der Fluss Zrmanja einen Canyon, in dem der Film Winnetou gedreht wurde. Der Canyon ist ziemlich groß und hoch (an manchen Stellen sogar 250 m über dem Meeresspiegel), aber an diesem Ort ist der Zugang zu ihm am besten. Der Fluss Zrmanja hat seine Quelle im Velebit-Gebirge und ist ein Fluss, auf dem man von Obrovac bis zur Mündung der Adria segeln kann.

Schlucht des Flusses Zrmanja – Zadar

Von Rijeka nach Zadar, Küstenstraße kroatien

Wir verlassen die magische Landschaft des Canyons und fahren direkt nach Zadar.

Nach etwa einer Stunde Fahrt erreichen wir die Stadt mit den schönsten Sonnenuntergängen – Zadar. Zadar ist das kulturelle und historische Zentrum Norddalmatiens. Es gibt einen Flughafen, einen Bahnhof und einen Hafen. Eines der Symbole von Zadar ist die Kirche St. Donatus. Es ist der charakteristischste Rotundentempel aus dem 9. Jahrhundert. Ein weiteres Symbol von Zadar, etwas “jünger”, sind die Meeresorgane. Auf der Halbinsel mit ihren Denkmälern befindet sich ein einzigartiger Ort, an dem Sie die wunderschönen Sonnenuntergänge bewundern und

von Rijeka nach Zadar
Zadar

die Meeresmusik der Wellen hören können. Es gibt auch “Grüße der Sonne” – Sonnensystem, das am Abend ein erstaunliches Lichtspektakel erzeugt.

Zadar ist auch ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge zu den umliegenden Inseln und Nationalparks wie den Plitvicer Seen, Kornaten, Telascica, Paklenica und dem Naturpark Vransko-See.

Mehr über Zadar -> hier klicken

 

Zusammenfassend haben wir Ihnen in diesem kurzen Beitrag nur einen Teil der Orte vorgestellt an der küstenstraße von Rijeka nach Zadar, die einen Besuch wert sind. Wir hoffen, dass es eine Inspiration für jemanden während einer Frühlingsreise – Mai oder einem Urlaub in Kroatien sein wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.