kvarner bucht

Insel Cres – Die Schätzen von Kroatien

Lesezeit: 2 minuten

Dieses Land lockt mit wunderschönen Inseln, die als die schönsten in der ganzen Adria gelten. In dieser Hinsicht ist Kroatien konkurrenzlos. Die Schönheit dieses Landes wird seit langem von Reisebüros geschätzt. Reisen zu den kroatischen Inseln sind sehr beliebt. Eine der schönsten Inseln ist Cres – die zweitgrößte Insel der Adria.

Seine Besonderheit beruht auch auf der Tatsache, dass es sich um die nördlichste Insel Kroatiens handelt. Welche touristischen Attraktionen erwarten die Gäste auf der Insel Cres?

FähreDie Insel Cres beeindruckt durch ihr typisch mediterranes Klima.

Olivenhaine und Weinberge machen die ganze Insel idyllisch. Schöne Wälder und Geierschwärmen machen diese Insel sehr attraktiv für Touristen und Naturliebhaber. Seine malerischen Küsten ziehen Wassersportler an.

Straßen auf der Insel Cres
Eine der Straßen auf der Insel Cres

insel cres kroatien und eine bucht

Cres ist auch ein perfekter Ort für Geschichtsliebhaber. Es ist bekannt, dass sich die Besiedlung auf seinem Territorium bereits in der Stein und Bronzezeit entwickelt hat.

Diese Gebiete waren in ihrer Geschichte in den händen von Rom und Byzanz, die slawische Bevölkerung hatte auch einen wesentlichen einfluss auf den charakter dieser region. Die Regierungen von Venedig und Österreich-Ungarn sind die nächsten wichtigen Perioden in der Geschichte der Insel, dank denen sie heute mit ihrem einzigartigen Charakter beeindrucken. Die wichtigste Stadt auf dieser Insel ist Cres, bekannt für sein prächtiges Stadttor und die Kirche Sveti Nikola. Es ist ein interessantes Gebäude aus dem fünfzehnten Jahrhundert, an dem Elemente der Gotik und Renaissance nicht fehlen. Ein wertvolles Denkmal ist auch ein Gerichtsgebäude aus dem 16. Jahrhundert mit einem interessanten Lapidarium.

Siehe auch dies:  TOP 10 der schönsten Strände in und um Dubrovnik. Wegbeschreibung und Fotos

turmIn der Stadt Cres müssen Sie den ältesten Tempel der Stadt besichtigen, die Kirche des Heiligen Izydor. Es kann Liebhaber der mittelalterlichen Architektur begeistern, die sicherlich von gotischen Portalen und der romanischen Apsis verzaubert werden. Auf Cres müssen Sie auch das Dorf Orlec besuchen, das nur 12 km von der Inselhauptstadt entfernt liegt. Es ist vor allem als Zufluchtsort für den Gänsegeier bekannt, der von Ornithologen in Kroatien so eifrig beobachtet wird.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.