• roter und blauer see imotski kroatien

    Imotski

    Lesezeit: 2 minuten Imotski, eine Stadt versteckt im tiefen dalmatinischen Hinterland. Hinter den Biokovo Bergen, an der Grenze zu Bosnien und Herzegovina. Sie liegt 50 km vom Meer entfernt. Vor der Küstenstadt Brela, von der Jadranská magistrála aus, führt die Straße 39. In das geheimnisvolle Land Imotski. Die Attraktionen der Stadt Imotski sind die roten und blauen Seen (Crveno und Modro). Beide Seen sind durch unterirdische Kanäle mit dem Adriatischen Meer verbunden. Die Seen sind Karsttrichter. Diese entstanden durch die allmähliche Absenkung des Kalksteinsubstrats durch das fließende Grundwasser. Da die meisten Straßen der Stadt Einbahnstraßen sind. Es wird empfohlen, zuerst zum Roten See zu fahren. Es ist auf einer malerischen…