bucht

Moscenicka Draga – Kroatisches Portofino

Lesezeit: 2 minuten

Moscenicka Draga ist ein kleines Fischerdorf an der Ostküste Istriens an der Kvarner Bucht.

Moscenicka Draga liegt 15 km südlich von Opatija, mit der es durch eine Promenade verbunden ist. Dieses Dorf ist sehr charmant und ziemlich klein, hat jedoch eine gut entwickelte Touristen- und Hotelbasis. Mošćenička Draga liegt an einer kleinen Bucht, die in die Abhänge des Učka-Massivs gepresst wurde. Hier herrscht ein mildes Klima.

Moscenicka Draga

Ein bisschen Geschichte:

Laut den ältesten Quellen wurde die Stadt im 15. Jahrhundert gegründet. als Fischerhafen für Mošćenice, 2,5 km entfernt. Im Zentrum der Stadt befindet sich ein Platz in der Nähe eines kleinen Jachthafens. Es gibt eine charakteristische mittelalterliche Anordnung von Gebäuden mit steilen Treppen, engen Gassen und Steinhäusern. Über Moscenicka Draga sind Mošćenice mit einer Bevölkerung von etwa 300 Einwohnern 2,5 km entfernt. Das Dorf liegt auf der Spitze eines Hügels, 173 m über dem Meeresspiegel. und ist eine der ältesten Siedlungen in dieser Region. Umfassende Wände von Häusern spielen die Rolle von Stadtmauern.

Sehenswert:

  • Mošćenički Toš – eine alte Presse für die Herstellung von Olivenöl, noch in Gebrauch;
  • Stražnica – ein Gebäude, das früher Marktplatz, Rathaus und Versammlungsort war;
  • die schönsten Strände mit glattem Kies an der Riviera.

In der Umgebung Moscenicka Draga ist es einen Besuch wert:

  • Opatija – die wichtigste Jugendstilstadt in der Region;
  • Rijeka – die wirtschaftliche und kulturelle Hauptstadt der Kvarner;
  • Städte von Kastav, Veprinacoraz Brseč, in den Hügeln gelegen, von denen es ein schönes Panorama der Adria gibt.
  • Volosko – berühmt für seine Fischrestaurants, Mandrac Gemälde und spezielle Schornsteine.Moscenicka Draga kroatien
Siehe auch dies:  Insel Cres - Die Schätzen von Kroatien

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.